Ende des Jahres veröffentlichte der Landkreis Vechta in Zusammenarbeit mit dem neomedia-Verlag aus Coesfeld ein neues Landkreisbuch mit dem Titel „Starke Argumente. Starke Persönlichkeiten – Geschichten aus dem Landkreis Vechta“. Auf insgesamt 216 Seiten erzählen Persönlichkeiten und Unternehmen aus dem Landkreis Vechta über ihre Heimat.

Drei Euro von jedem verkauften Buch gehen als Spende an den JugendHilfeVerein. Nach rund zwei Monaten  im Verkauf sind bisher 1.000 Euro an Spendengeldern zusammengekommen.  Frank Lawicka, Vorsitzender des JugendHilfeVereins im Landkreis Vechta, bedankte sich für diese Spende und freut sich sehr: „Dadurch können wir noch mehr Jugendliche aus dem Landkreis, die sich in einer  schwierigen Situation befinden, unterstützen. “

Auch Rainer Wendorff, Geschäftsführer des neomedia Verlags, freut sich, dass so die Arbeit vor Ort unterstützt werden kann: „Dass auch heute in einem so reichen Land wie Deutschland immer noch Kinder in Armut leben müssen, darf nicht sein.“ Durch die Spendengelder könne man nun direkt vor Ort an diesem Punkt ansetzen.

Nach wie vor kann das Buch „Starke Argumente. Starke Persönlichkeiten – Geschichten aus dem Landkreis Vechta“ im Handel erworben werden. Das Buch ist eine Visitenkarte des Landkreises in Buchform und zeigt die Vielschichtigkeit der Region auf. Im Buch präsentieren sich beispielsweise Dressurreiterin Kristina Bröring-Sprehe, der ehemalige Fußballprofi Ansgar Brinkmann und Sängerin Anna Reckzeh. Zudem stellen sich auch insgesamt 54 Unternehmen der Region in diesem Buch auch vor, wie z.B. die Grimme Landmaschinenfabrik, Büscherhoff Packaging Solutions, Pöppelmann, Hawita, Kartoffel Entrup und viele mehr.