Frank Lawicka

Das Förderprojekt „Mittendrin“ macht es möglich:

Mithilfe einer Förderung in Höhe von 3.000 Euro sowie der Unterstützung mehrerer Spielverlage konnte ein riesiger Berg Spiele organisiert werden. Ein Teil davon wurde am Mittwoch, 19.12.2018 an insgesamt acht Spieletreffs übergeben, die nun durch den ganzen Landkreis verteilt regelmäßig stattfinden. Dies wurde vor allem durch die Zusammenarbeit mit den Jugendtreffs im Landkreis möglich.
Wann und wo jeweils Spieletreffs stattfinden, ist der Homepage der Kreisjugendpflege unter www.jugendecho.de zu entnehmen.

Aber das ist noch nicht alles! Ein großer Berg Spiele wartet nun darauf, an Familien überreicht zu werden, die sich solche Anschaffungen nicht so einfach leisten können. Spielen sollte schließlich niemals am Geld scheitern!

Unser Dank geht an das Förderprojekt „Mittendrin“, die unterstützenden Verlage sowie alle Mitmacher aus den Spieletreffs!

Foto: Dorgelo/Landkreis

Was für ein tolles Ergebnis!

Bereits am 27. Mai 2018 hatte der Lions Club Vechta Amicitia im Haus der Jugend das Benefizkonzert „Lions Live“ durchgeführt. Dort durften wir uns als Verein mit einem Infostand präsentieren, da uns der Erlös für eine Maßnahme der Jugendarbeit zur Verfügung gestellt werden sollte.

Am Montag, 25. Juni 2018 fand nun die Scheckübergabe statt. Das sensationelle Ergebnis: 3.000 Euro für den JugendHilfeVerein im Landkreis Vechta e.V.!
Der JHV dankt dem Lions Club ganz herzlich für diese tolle Aktion bzw. Spende!

Es war schwer etwas los an unserer Losbude!

Im Rahmen des 40sten Jubiläums des Jugend- und Freizeitzentrums sowie des „Jugendechos“ durften wir als Förderverein der Jugendarbeit eine Tombola auf den Feierlichkeiten am 24. Juni 2018 ausrichten. Es war ein schönes Geburtstagsfest mit vielen zufriedenen Gästen.

Das erfreuliche Ergebnis: 932 Euro Einnahmen für die Jugendbildung durch 932 verkaufte Lose!

Ende des Jahres veröffentlichte der Landkreis Vechta in Zusammenarbeit mit dem neomedia-Verlag aus Coesfeld ein neues Landkreisbuch mit dem Titel „Starke Argumente. Starke Persönlichkeiten – Geschichten aus dem Landkreis Vechta“. Auf insgesamt 216 Seiten erzählen Persönlichkeiten und Unternehmen aus dem Landkreis Vechta über ihre Heimat.

Drei Euro von jedem verkauften Buch gehen als Spende an den JugendHilfeVerein. Nach rund zwei Monaten  im Verkauf sind bisher 1.000 Euro an Spendengeldern zusammengekommen.  Frank Lawicka, Vorsitzender des JugendHilfeVereins im Landkreis Vechta, bedankte sich für diese Spende und freut sich sehr: „Dadurch können wir noch mehr Jugendliche aus dem Landkreis, die sich in einer  schwierigen Situation befinden, unterstützen. “

Auch Rainer Wendorff, Geschäftsführer des neomedia Verlags, freut sich, dass so die Arbeit vor Ort unterstützt werden kann: „Dass auch heute in einem so reichen Land wie Deutschland immer noch Kinder in Armut leben müssen, darf nicht sein.“ Durch die Spendengelder könne man nun direkt vor Ort an diesem Punkt ansetzen.

Nach wie vor kann das Buch „Starke Argumente. Starke Persönlichkeiten – Geschichten aus dem Landkreis Vechta“ im Handel erworben werden. Das Buch ist eine Visitenkarte des Landkreises in Buchform und zeigt die Vielschichtigkeit der Region auf. Im Buch präsentieren sich beispielsweise Dressurreiterin Kristina Bröring-Sprehe, der ehemalige Fußballprofi Ansgar Brinkmann und Sängerin Anna Reckzeh. Zudem stellen sich auch insgesamt 54 Unternehmen der Region in diesem Buch auch vor, wie z.B. die Grimme Landmaschinenfabrik, Büscherhoff Packaging Solutions, Pöppelmann, Hawita, Kartoffel Entrup und viele mehr.

 

„Starke Argumente. Starke Persönlichkeiten – Geschichten aus dem Landkreis Vechta“: So lautet der Titel des neuen Landkreisbuches, das am Montagabend (4. Dezember 2017) im großen Sitzungssaal vorgestellt wurde.
Das Buch kostet 28,90 Euro und wurde in Zusammenarbeit mit dem neomedia Verlag erstellt. Der Spendenanteil von 3,00 Euro pro Buch wird erfreulicherweise dem JugendHilfeVerein im Landkreis Vechta e.V. zugute kommen.

Auf insgesamt 216 Seiten erzählen 42 Persönlichkeiten aus dem Landkreis Vechta über ihre Heimat, so beispielsweise Dressurreiterin Kristina Bröring-Sprehe, der ehemalige Fußballprofi Ansgar Brinkmann, Sängerin Anna Reckzeh und Landrat Herbert Winkel. Zudem stellen sich auch insgesamt 54 Unternehmen der Region in diesem Buch auch vor, wie z.B. die Grimme Landmaschinenfabrik, Büscherhoff Packaging Solutions, Pöppelmann, Hawita, Kartoffel Entrup und viele mehr.
Landrat Herbert Winkel bezeichnet das neue Landkreisbuch als „Visitenkarte in Buchform“. Es zeige die Vielschichtigkeit der Region, auf die man zu Recht stolz sein dürfe.

Eine Leseprobe des Buches finden Sie unter https://www.yumpu.com/de/document/view/59576143/starke-argumente-starke-personlichkeiten

Verkaufsstellen:
Buchhandel Vatterodt, Große Str. 58, 49377 Vechta, Tel. 04441/921883
Buchhandlung Thalia, Bremer Tor 8, 49377 Vechta, Tel. 04441/9140980
Buchhandlung Diekmann, Am Markt 2, 49413 Dinklage, Tel. 04443/961864
Buchhandlung im Alten Rathaus, Lindenstr. 6, 49401 Damme, Tel. 05491/996066.